0157-88175876 und 07181-9933713 info@bioresonanz-becker.de

Ablauf einer Bioresonanz-Therapie.

Im Rahmen der bioenergetischen Analyse werden folgende Diagnoseschritte durchgeführt.

  • Ausführliche mündliche Anamnese
  • Energetische Testung mit Hilfe der Bioresonanz nach Paul Schmidt; hierbei werden u.a. Elektrosmog, Übersäuerung, Schadstoffe, Vitalstoffe, etc., Organzustände und deren energetische Belastungen (z.B. mit Bakterien, Viren, Parasiten), sowie weitere Stressfaktoren ermittelt
  • Testung von Allergien und Unverträglichkeiten

Der Umfang der Analyse ist abhängig vom individuellen Beschwerdebild. Der für eine Testung benötigte Zeitaufwand liegt bei ca. 90 Minuten.

Im Anschluss daran erfolgt die erste Therapiesitzung.

Bis zu ihrem nächsten Termin erstelle ich Ihnen einen individuellen Behandlungsplan, den wir gemeinsam besprechen. Daraus wird ersichtlich, wie viele Behandlungstermine Sie insgesamt benötigen. Auch eventuell zusätzlich erforderliche Begleitmaßnahmen werden im Rahmen des zweiten Termins besprochen.

Während der Testung und der Therapie können Sie entweder entspannt liegen oder sitzen, ganz wie Sie es mögen.

Eine Folgetherapie dauert ca. 1 Stunde.