0157-88175876 und 07181-9933713 info@bioresonanz-becker.de

Allergietestung mit dem Tensor.

In meiner Praxis in Schorndorf arbeite ich mit der Tensor-Testung. Bevor wir mit der eigentlichen Testung der Allergene beginnen, starten wir mit der Allergentestvorbereitung. Dabei gilt es vorab alle möglichen Störfaktoren auszuschalten.

  • Uhren und Schmuck ablegen, um den eigenen Energiefluss nicht zu stören
  • Handys und Wlan ausschalten
  • Zeitdruck minimieren
  • Kleidungsstücke aus Naturfasern tragen
  • Ausreichend Flüssigkeit (Wasser) trinken

Während der eigentlichen Testung sitzen Sie bequem in einem Sessel, der mit dem Bioresonanzgerät verbunden ist. Sie halten einen Allergen-Detektor in der Hand und berühren mit diesem die Ampullen mit den allergieauslösenden Stoffen. Ich als Ihre Therapeutin halte den Biotensor in der Hand. Der Tensor ist eine Art Antenne, die sich, je nach Energetik der körpereigenen Schwingungen, linear oder rotierend bewegt. Die Bewegung des Tensors zeigt genau an, ob Ihre Körperenergetik auf das Allergen reagiert oder nicht. Mit diesem Testverfahren können wir herausfinden, ob und auf welche Stoffe (Allergene) Ihr Körper reagiert.